Tango Connection seit 2000 in München

Die lebendige Verbindung zwischen der Münchner Tangoszene und Argentinien.


Willkommen bei Tango-Connection!

 

 

Hier erfahren sie alles über Tangokurse, Milongas, Workshops, Livemusik, Festivals und vieles mehr!

 

Im Jahr 2000 gründete Martha Giorgi aus Argentinien - professionelle Tänzerin in Ballett, Tango und Contemporary - ihre eigene Schule in München. Seit ihren Anfängen ist Tango Connection eine der renommiertesten Schulen im Münchens.

Künstler aus der ganzen Welt sind regelmäßig zu Gast - um den kulturellen Austausch zu fördern und die internationale Tangowelt zu verbinden. 

 

Tango tanzen ist für jede*n eine große Herausforderung, die sich lohnt.  Führen und führen lassen, Musikalität erlernen, Schrittfolgen einstudieren und eine Verbindung zum Tanzpartner / zur Tanzpartnerin aufzubauen sind nur einige der zahlreichen Vorteile. Kommen Sie mit uns auf eine spannende Reise in die Welt des Tangos - und zu sich selbst.

 

Das Tango Connection Team freut sich auf Sie!

 

 

Welcome by Tango-Connection!

 

Here you will find all about Tango courses, Milongas, Workshops, Livemusic, Festivals and more!

 

In 2000 Martha Giorgi from Argentina founded her Tangoschool called Tango Connection in Munich and is one of the oldest in Town. She is a professional dancer in Ballet, Tango and Contemporary with lots of experience working all over the World.

Regulary diferent kind of artists from Argentina and other places are invited, to keep connected the varied international culture.

 

To dance tango is a challenge for everyone, where emotions will experience lots of up and downs. To lead and let lead, to integrade musikality, learn steps, connect to another person, all that makes the trip very exciting.

 

Tango Connection Team is looking forward make this expierience together!

 

 

 

Martha giorgi in münchen


Aktuelles:

Tango Burlesque

Ein Kurf, der auf die Kunst der Sinnlichtkeit und des Selbstwertgefühls abzielt.

Ironie, Erotik und Komödie sind Aspekte, mit denen gearbeitet wird.

Sinnlichkeit, Verführung und Provokation assoziiert man im allgemein mit einem bestimmten Körperbild. In unserem Kurs kommt es aber nicht auf Alter, Figur oder Aussehen an. Diese Tango-Burlesque-Klasse unterstreicht die sinnliche Seite und den persönlichen, indiviuellen Ausdruck jeder Frau.

Wir arbeiten an: Körpermitte, Achse, Gleichgewicht, Tangoschritten, Technik zur Entfaltaung von Bewegung und Choreographie. 

Verwendete Elemente: Sessel, Hut, Stock und andere.

 

Hernán Toledo

Hernán kommt aus Peru und ist der erste Tanzpartner von Martha Giorgi gewesen.

Er hat die wichtigsten Musicals in Lima produziert, von Anfang bis Ende, inkl. Choreographien. Heutzutage wohnt und arbeitet er in Wien und betreibt dort seine eigene Tango-Tanz-Schule.

 

Workshops

Freitag 20 - 21.30 Uhr 

Tango Burlesque I

Präsentation 

Probe Stunde

 

Freitag 21.30 - 23 Uhr

Tango Burlesque II

Choreographische arbeit

 

Samstag 18 - 19.45 Uhr 

Burlesque I + II 

 

Samstag 20 - 21.30 Uhr 

Tango für Paare

Elemente für die Piste

 

21.30 Uhr MILONGA LA MALEVA MIT SHOWWWWWW

 

Sonntag 14-15.45 Uhr

Burlesque final

 

Sonntag 16 - 17.30 Uhr 

Milonga für Paare

 

WO?

FREITAG - REBECCA STUDIO - MACHTLFINGERSTR. 10

SAMSTAG & SONNTAG - LACHDACH PLING - STEINERSTR. 5-9

 

Preise 

1 x 20 euro

2 x 35 euro

3 x 45 euro

 

 

Wir freuen uns sehr auf ein Wiedersehen und damit alles gut geht,

erinnern wir euch nochmal an die

Hygenemassnahmen:

 

- Zwischen den Paaren möglichst Abstand halten (min. 1.5 m)

 

- 15 Minuten für den Eintritt und Check in einberechnen

 

- Beim Kommen und Gehen, Mund und Nasenschutz tragen bis zum Betreten des Tanzraums

 

- In der Garderobe paarweise, nacheinander Schuhe wechseln

 

- Die Kurse dürfen nur als fest angemeldetes Paar besucht werden

 

- Sowohl zwischen den Kursen als auch alle 60 Minuten in der Praktika, werden die Leute geben für 15 Minuten Pause zu machen, damit gelüftet und desinfiziert werden kann.

 

- Aufgrund der Corona Virus - Meldepflichtverordnung des Infektionsschutzgesetzes ist sowohl der Verdacht einer Erkrankung als auch das Auftreten von COVID - 19 Fällen in Tanzschulen dem Gesundheitsamt zu melden. Hierzu erfolt eine Anwesenheitsdokumentation mit Namen, Adresse und Telefonnummer aller TeilnehmerInnen.

 

ANMELDUNGEN:

 

 

marthaggiorgi@gmail.com

+4915739479281

 

oder

 

nataschastriewski@gmail.com

 

 


    Ⓒ tango-connection.de                                                                                                                                                                   contact@tango-connection.de